Daniel Messina - Schlagzeug.

“Schlagzeug spielen macht Spaß", sagt Daniel Messina und schenkt dem Publikum sein schönstes Lächeln. Das lächelt zurück. Beglückt, begeistert, fasziniert. Wenn der argentinische Energiebolzen seine Drumsticks tanzen lässt, scheint die Sonne. (Rheinische Post)

Deutschen Jazz-Fans ist Daniel Messina längst ein Begriff. Mit seiner dynamischen, hochgradig musikalischen und dabei technisch schlichtweg perfekten Spielweise hat sich der in Argentinien geborene Drummer mit Tourneen und CD-Einspielungen mit z.B. Wolfgang Schmid, Barbara Dennerlein oder Ernie Watts in die Herzen zahlreicher Rhythmiker getrommelt. Bei Gordon Blue zeigt Daniel Messina einmal mehr, wie man mit kraftvoll treibenden Beats und latin-inspirierten Soli Maßstäbe setzt.

Interviews in "Drums", Aug. 1994, "Sticks", 2000, "drums & percussion", 2002, "Jazzpodium", Januar 2005, "Jazzthetik", Febr. 2005,"drums & percussion", Juli/Aug. 2005. Ehemaliges Mitglied der Real Blues Band. Seit 1995 Schlagzeuger bei Barbara Dennerlein. Jazz Festivals, TV-Auftritte und Tourneen in ganz Europa, Südamerika und Asien.

Preise / Auszeichnungen:
Mit Apertura: 1984 Preis "Parque Norte" Buenos Aires, 1986 1. Preis T.V. "Todo Nuevo 1986", 1986 1. Preis im Popularmusikwettbewerb der Universität Belgrano, 1987 1. Preis Juventudes Musicales de la República Argentina, 1988 Stipendium 2. Jazz-Seminar Valle de las Leñas, Mendoza. 2000 Musiker des Monats, Oktober 2000 »Música en Internet Argentinien. 2001 Künstler des Monats, August 2001, »drumsweb.2003 mit Barbara Dennerlein Project: "Jazz Eaters Award", for the best Jazz performance, Kaunas Jazz Festival, Litauen

Konzerte mit:
Daniel Messina Band, Barbara Dennerlein, Ernie Watts, Duo Sinesi & Messina, Wolfgang Schmid, Rhoda Scott, Wolfgang Lackerschmid, Hakim Ludin, Stefanie Schlesinger, Bob Degen, Dieter Seelow, Melva Houston, Viviane de Farias, Bodil Niska, Franco Petroca, Lorenzo Petrocca, Real Blues Band, Nora Sarmoria, Viewpoint Orchestra, Angela Balhorn Quartet, Rossana & Zelia, Tree-ho, Mouyeé, Vum-Vum Kamusasadi, Yanomani, Pablo Vázquez Trio, Apertura, Quinteto el Quartetazo, Ente, Tobogan, Patricia Andrade, Marcelo San Juan, Baden Jazz Quartet, Santiago Suarez, Coro de la Fundación San Telmo, Coro Polifónico Municipal de la Matanza.