Torsten Haus - Gesang.

Die Stimme von Gordon Blue.
Zwei Jahrzehnte Bühnenpräsenz mit unterschiedlichsten Bands in vielen verschiedenen Stilarten haben ihn zu einem außergewöhnlichen Sänger reifen lassen. Was aber trotz Vielseitigkeit nie verloren ging, sind seine eigenständigen Interpretationen der Songs, die einen sehr hohen Wiedererkennungswert garantieren.

Auch die Werbeindustrie hat dies erkannt. Seine Unverwechselbarkeit und seine grandiose Stimme haben ihn unter anderem ins allabendliche Werbefernsehen katapultiert:
Die Semperoper, Radeberger und Torsten Haus - drei verkaufsträchtige Ingredienzien, die Absatz versprechen.
Der in die Jahre gekommene Gigolo, der sich für die DKV mit Baucheinziehen abquält - die Stimme hierbei: Torsten Haus.
Die Liebeserklärung an ein BMW-Coupé, "Let's Make Love", gesungen von Torsten Haus.